Ernst Horat, Gastgeber

Ernst war einer der ganz "Bösen" als er seinerzeit zusammen mit den Cracks Bernhard Russi und Roland Collombain als Ski-Rennfahrer und Mitglied des Schweizer Nationalkaders die grossen Abfahrspisten hinunter donnerte. Er wurde schweizweit und international bekannt als Abfahrts-Trainings-Weltmeister. Er meisterte das "Lauberhorn" in Wengen, die "Streiff" in Kitzbühel und viele anspruchsvolle Pisten in Europa und Übersee mit Bravour und Können. Leider klappte es im Rennen, obwohl er auch hier Plätze unter den ersten zehn herausfuhr, dann nicht immer. Als "Sunnyboy" und Frauenschwarm war er aber oft in aller Munde und die Journalisten schrieben sich über Ernst die Finger wund. So erreichte er eine seltene nationale Berühmtheit, welche bis heute andauert.

 

Nach verschiedenen Tätigkeiten in der Skiindustrie wechselte Ernst in die Gastronomie. Seit einiger Zeit ist er nun umsichtiger und charmanter Gastgeber in der freundlichen  Spreu&Weizen Bar-Lounge, im ehemaligen Hotel Eiche-Post in Immensee. 

Öffnungszeiten Montag bis Freitag ab 17.00 Uhr

  • Google Clean
  • Twitter Clean
  • Facebook Clean

© 2020 wiederstaub. Atelier für digitales Kunsthandwerk - Alle Rechte vorbehalten.